Dr. Anja Ostendorp auf einen Blick

QUALIFIKATIONSPROFIL 

 

 

-  Dr. in Angewandter Psychologie / Organisationspsychologie

-  Systemischer Business-Coach (dvct)

-  Methodenintegrative Supervisorin und Lehrsupervisorin (DGSv)

-  Dozentin und Trainerin 

-  Systemische Therapeutin (DGSF)

-  Arbeitssprachen deutsch und englisch

 




BERUFLICHE MEILENSTEINE


2018 - laufend

 

 

 

2017 - laufend

 

2010 - laufend

 

 

2009 - 2017

 

 

2007- laufend

 

 

 

 

2002 - 2009

 

 

1999 - 2001

Entwicklerin und Leiterin des Sanduhrmodells nach Dr. Ostendorp (SMDO) - ein exklusives Programm zur Entwicklung von Führungskräften, Talenten und Charakterköpfen in der Mitte des Lebens

 

Partnerin in der Kooperationsgemeinschaft

 

Freie eigene Praxis mit Schwerpunkt Business-Coaching, Leitungsupervision, Seminarkonzeption (www.ostendorp.org)

 

Aufbau und Co-Leitung des Zentrums für Arbeits- und Organisationspsychologie in Kliniken (ZAK)

 

Lehrbeauftragte für Psychologie: Selbstführung, Gesprächsführung, Personenführung, Universität St. Gallen, Dozentin für Moderation und Teamentwicklung an der Hochschule für Angewandtes Management Erding (2012 - 2013)

 

Projektleiterin, Beraterin und Senior Researcher am Lehrstuhl für Organisationspsychologie, Universität St. Gallen

 

Projektmitarbeiterin am Institut für Arbeitspsychologie, ETH Zürich

 



ERFAHRUNGEN, FORT- UND WEITERBILDUNGEN


Über 15 Jahre als Coach, Beraterin, Dozentin, Trainerin und Konzeptentwicklerin mit Schwerpunkt Selbstführung, Gesprächsführung, Personenführung, Psychologie der Entscheidung, Muster- und Motivanalyse, Burnout-Prophylaxe, Systemisches Denken und Handeln

 

Über 20 Jahre in der Organisationspsychologie, zahlreiche mehrsprachige Projekt- und Forschungsleitungen (Universität St. Gallen), zudem Aufbau und achtjährige Leitung des ZAK (Zentrum für Arbeits- und Organisationspsychologie in Kliniken)

 

Anerkennung zur Lehrsupervisorin (DGSv) (Febr. 2019)

 

Karriere-Coach an der Universität St. Gallen (HSG) (Okt. 2017 - Okt. 2018)

 

Anerkennung zum Business-Coach (dvct) (März 2015)

 

Dreijährige Weiterbildung und Zertifizierung zur Systemischen Therapeutin (DGSF), Bodensee-Institut für Systemische Therapie und Beratung (Juli 2014 - Mai 2017)

 

Dreijährige Weiterbildung und Zertifizierung zur methodenintegrativen Supervisorin (DGSv), Akademie für Bildung und Personalentwicklung, Universitätsklinikum Tübingen (Okt. 2011 - Nov. 2014)

 

Fortbildung  "Blended Learning", Hochschule für Angewandtes Management, Erding (März 2012 - Sept. 2013)

 

Doktoratsstudium und englischsprachige Promotion (Titel: "Human Resource and Corporate Social Responsibilty: Concepts between Fashionable Luxury, Old Conflicts of Interests, and New Lines of Flight"), Institut für Angewandte Psychologie, Universität Zürich (Okt. 2003 - Juni 2006)

 

Weiterbildung "Personalentwicklung im lernenden Unternehmen", Universität Kaiserslautern (Okt. 2001 - Sept. 2002)

 


PRIVATES


Geboren im Frühjahr 1972, bin ich aufgewachsen als lebenslustiger Mensch mit ausgeprägter Beobachtungsgabe, Freude an Begegnungen, Mut zum Hinterfragen von Gewohnheitswirklichkeiten und Dankbarkeit für alles Schöne im Leben. Von meinem ersten Heimatsort Tübingen führten mich Ausbildung und Beruf über Berlin nach Konstanz, Zürich, St. Gallen und Radolfzell. Mittlerweile bin ich über 25 Jahre am Bodensee zuhause, habe zwei wundervolle erwachsene Kinder und lebe, in Güte geschieden, seit einigen Jahren in glücklicher neuer Partnerschaft.